How deep ist the Ocean

Husum jazzt, eine Veranstaltung des Husumer Kunstvereins im Kulturkeller

Der Kunstverein lud ein zu einem Abend im Kulturkeller mit Sandra Hempel (E-Gitarre und Gesang), Frank Delle ( Saxophon) und Ingmar Heller (Bass).

Sie sind keine Band in dem Sinne, spielen aber immer mal wieder als Trio, die Hamburger Gitarristin, die bereits schon einmal im Rahmen des Jazzprogrammes des Kunstvereins im Kulturkeller war, und ihre beiden Kollegen aus der NDR Bigband.

Alfred Kerr - europäischer Journalist und Schriftsteller zwischen den Welten

Vortrag von Henning Röhl im Kulturkeller

Den Kritiker und Schriftsteller Alfred Kerr kennen heute nur noch wenige. In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts war er der bekannteste Theaterkritiker Deutschlands.

Menschenbilder - eine Ausstellung von Andrea Claussen

Galerierestaurant Kontraste in Neumünster

Alles beginnt mit dem Sehen. Kann man das so sagen? Reicht das aus, um den Auslöser des Prozesses zu beschreiben, an dessen Ende das Bild steht? Und ist das fertige Gemälde denn das Ende der Geschichte, oder ist es das zweite Kapitel?

„Und deine lieblichsten Gedanken, ich tauche sie in Melodie“

Unter diesem Motto wurde am 7. August der 17. Meisterkurs für Liedgestaltung im Rittersaal des Schlosses vor Husum eröffnet.

Strömme/Ströme

Neue Künstlerinnengruppe PULS stellt auf dem Mikkelberg aus

Das Center for Nordisk Kunst og Cricket in Hattstedt zeigt ab morgen einen bunten Bilder-Strauß südjütländischer Malerinnen, die sich als neue Gruppe den Namen PULS gegeben haben.

Bilder und Skulpturen aus sechs Jahrzehnten

Eine Retrospektive des Pellwormer Künstlers Martin Petersen

Obwohl auf dem Festland, nämlich in Bredstedt, NF, geboren und aufgewachsen, kann man Martin Petersen schon mit Fug und Recht als Pellwormer bezeichnen. Seit 1964 lebt und arbeitet er nun schon auf der Nordseeinsel, die nur per Schiff zu erreichen ist.

Dzeva Karahasan

Dzevad Karahasan, mehr als eine Lesung

Wann berührt Literatur? Wenn man sich wiederfindet. Das kann alle möglichen Lebensbereiche betreffen: die Wünsche und Träume, den Kummer und das Leid, das Verhältnis zu Menschen, die wir lieben oder fürchten, die Sorgen um die Zukunft, die Politik oder die geistige und körperliche Gesundheit.

Wikingerzeit erleben - ein Besuch im Ribe VikingeCenter

Um auf Spuren der Wikinger zu treffen, muss man zwar als Husumer nicht weiter fahren als Hollingstedt, wo sich im Übrigen der Hafen befand, von dem aus wahrscheinlich die Angeln aufbrachen, um Britannien zu besiedeln. Bekannter ist der Treenehandelsplatz als Endpunkt des Danewerks und Haithabus Verbindung zur Nordsee.

Buntes Sommerwochenende im Haus Peters

Am 12. und 13. August. findet wieder das bunte Sommerwochenende im Haus Peters statt.

Dorle Obländer

Zum Seitenanfang